Trainingsregeln

  1. Das Tierschutzgesetzt ist einzuhalten!!!Jegliche Art von Gewalteinwirkung ist strengstens untersagt!
  2. Alle Hunde, die das Gelände betreten müssen geimpft, entwurmt und gechipt sein.
  3. Geräte dürfen nicht ohne Anwesenheit eines Trainers benutzt werden. (Verletzungsgefahr!)
  4. Fahrzeuge sind ausschließlich im Trainingsgelände zu parken.
  5. Hunde sind ausnahmslos angeleint auf den Platz zu führen.
  6. Das Gelände ist nur nach Rücksprache zu benützen und muss ordentlich verlassen werden.
  7. Jegliche Art von Kettenhalsbändern und Würgern sind verboten.
  8. Hundekot ist bitte von der Wiese zu entfernen.
  9. Läufige Hündinnen sollten dem Trainer vor Kursbeginn gemeldet werden.
  10. Bitte geben Sie ReiterInnen beim Spaziergehen genug Platz und weichen Sie so gut als möglich aus. Halten Sie Ihren Hund kurz bei einer Begegnung mit Pferden.
  11. Haftungsausschuss: Wir haften nicht für Hunde oder Halter auf diesem Platz. Es gilt die allgemeine Haftpflichtversicherungspflicht für Hunde.