Social Walk

social-w
Social Walks sind geführte Lernspaziergänge, mit dem Ziel das Sozialverhalten Ihres Hundes zu verbessern und zu stabilisieren.

Ihr Hund regiert unsicher/gestresst/ängstlich beim Anblick von Artgenossen oder meint andere Hund bedeuten immer ein großes Spiel?

Beim Social Walk lernt Ihr Hund die Anwesenheit von Artgenossen zu akzeptieren und macht dabei positive Erfahrungen. Desweiteren wird an einem angepassten Alternativverhalten, der Impulskontrolle sowie der Toleranzgrenze der Hunde gearbeitet. Dazu gehört auch ein angemessenes Verhalten bei entgegenkommenden Joggern, Kindern, Reitern oder Radfahrern zu lernen und zu festigen.

Ein Social Walk ist keine Spielgruppe! Während des Spaziergangs bleiben alle Hunde an der Leine. Jedem Mensch-Hund-Team wird die nötige Individualdistanz gewährt. Der erste Social-Walk findet gewöhnlich mit Trainerhunden statt.

Social Walks geben Ihnen als Hundehalter mehr Sicherheit bei Hundebegegnungen außerdem
schärfen Sie Ihre Beobachtungsgabe. Sie lernen die Körpersprache Ihres Hundes besser kennen und können Ihren Hund dadurch besser verstehen, dies stärkt wiederum die Kommunikation zwischen Mensch und Hund.